Bedingungen

BESTIMMUNGEN

1. Die Miete inklusive Kaution und eventueller Reinigungskosten muss der Mieter innerhalb der angegebenen Frist im Mietvertrag an den Vermieter bezahlen.
2. Der Vermieter ist nach Empfang des unterzeichneten Mietvertrages an die Vereinbarungen gebunden.

RECHTE UND VERPFLICHTUNGEN DES VERMIETERS

3. Der Vermieter verpflichtet sich das Gemietete zum vereinbarten Zeitpunkt sauber und in gutem Zustand dem Mieter zu übergeben.
4. Der Vermieter kann das Mietobjekt zu allen vernüftigen Zeiten besichtigen.

RECHTE UND VERPFLICHTUNGEN DES MIETERS

5. Der Mieter erklärt sich in der Lage zu sein die gemietete Einrichtung absolut in gutem Zustand zu halten.
6. Der Mieter darf das Gemietete nicht an Dritte weiter vermieten oder den Gebrauch abtreten. Auch dürfen nicht mehr Personen im gemieteten Objekt übernachten als im Vertrag angegeben außer mit schriftlicher Zustimmung des Vermieters.
7. Mieter sollen das Gemietete wie ein guter Hausherr gebrauchen und es ordentlich und sauber bewohnen; dabei verpflichtet er sich ausnahmslos alle Schäden wie die Gefahr von Brand durch Nachlässigkeit zu vermeiden. Beschädigungen der Polster, Teppiche, Gardinen, Hausrat und Sonstiges muss dem Vermieter gemeldet werden und ist direkt zu erstatten. Dies gilt auch für verlorene Dinge aus der Vermietung.
8. Der Mieter verpflichtet sich nach Ablauf des Miettermins das Mietobjekt mit dem darin befindeten Inventar sauber und in gutem Zustand abzuliefern.
9. Haustiere können nur nach Absprache mitgebracht werden.
10. Mieter dürfen das Gemietete nur als Ferienunterkunft gebrauchen und nicht beruflich oder als Firma nutzen.
11. Es ist verboten in dem Mietobjekt andere Geräte zum Kochen, Heizen oder Wäsche waschen zu gebrauchen als die, die der Vermieter angebracht oder aufgestellt hat.
12. Der Mieder soll selbst Bad und Küchen tücher mitbringen. Der Vermieter sorgt das vollständige Bettwäsche vorhanden ist.
13. Der Mieter darf durch laute Musik oder anderweitigem Lärm die Umgebung nicht stören.

ALLGEMEINES

14. Die Zubefügungstellung des Mietobjektes an den Mieter geschieht durch Übergabe des Haustürschlüssels.
15. Das Mietobjekt kann ab 14:00 Uhr am Tag der vereinbarten Ankunft bezogen werden.
16. Der Mieter wird gebeten das Gemietete mit dem Inventar zu kontrollieren.
17. Die zum Mietpreis hinzu kommenden Kosten (Reinigung, Kaution) sind im Mietvertrag vermerkt.
18. Der Vermieter haftet nicht für die Folgen eines Diebstahles, Beschädigungen von Eigentum des Mieters oder Unfällen, ausgenommen, dass der Vorfall durch Verschulden des Vermieters beruht. Alsdann soll der Vermieter jedoch nie zur Schadensvergütung verpflichtet werden, wenn dafür eine normale Haftpflichtversicherung die Deckung bietet.

AUFLÖSUNG

19. Der Vermieter ist berechtigt diesen Vertrag aufzulösen ohne Mitwirkung eines Richters:
a. falls bei Beginn der Mietperiode die volle Mietsumme nicht bezahlt ist;
b. falls der Mieter vorzeitig abreist;
c. falls der Mieter versäumt ohne telefonische oder schriftliche Nachricht zugeben, dass er das Mietobjekt erst zu einem späteren Zeitpunkt beziehen möchte;
d. wenn der Mieter den Verpflichtungen aus dieser Vereinbarung nicht ordnungsgemäß nachkommt.
Falls der Mieter den genannten Verpflichtungen aus diesem Vertrag unter a, b, c und d nicht ordentlich nachkommt, muss er unverzüglich für die volle Mietsumme aufkommen, die dem Vermieter entstanden ist, weil er nicht anderweitig vermieten konnte. Eventuell kommt noch ein Betrag von maximal 16,00 € für Bearbeitungskosten hinzu.
Der folgende Artikel ist anwendbar falls der Mieter durch persönliche oder andere Umstände verhindert ist, von der Vermietung Gebrauch zu machen.

ANNULIERUNGSVORAUSSETZUNGEN

20. Falls der Mieter aus welchem Grund auch immer von den Rechten einer Annulierung Gebrauch macht, kann der Vermieter einen Schadensersatz fordern:
– 15% vom Mietbetrag falls die Annulierung mehr als 3 Monate vor Beginn der Mietzeit fällt;
– 50% vom Mietbetrag falls die Annulierung 1 Monat vor Beginn der Mietzeit fällt;
– 75% vom Mietbetrag falls die Annulierung 1 Woche vor Beginn der Mietzeit fällt;
– 100% des Mietbetrages falls die Annulierung kürzer als eine Woche vor Mietbeginn fällt oder falls die Vermietung bereits begonnen ist.
Kann das Mietobjekt für dieselbe Zeit, die gebucht wurde, noch vermietet werden, dann wird der volle Betrag minus 16,00 € Bearbeitungskosten erstattet.

” ‘t Stekje fühlt sich für uns immer an wie ein bisschen nach Hause kommen. Wir genießen die Ruhe und den Strand. Und natürlich das herrliche Eis vom Eisverkäufer! Der Bollerwagen ist ideal für unsere Tochter, wenn sie vom Spielen und Schwimmen müde geworden ist und um alle gefundenen Muscheln mitzunehmen.”

Michael

Betten

Restaurants

Nationaldenkmäler

km Strand

Schauen sie noch mehr Fotos

Ferienhaus 't Stekje

Putterweg 2
4325 EV Renesse

Kontakt

+31 6 19 352 655
info@vakantiehuisjeinrenesse.nl

Buchen Sie gleich Ihren Urlaub oder Ihr Wochenende